Nutzungsreserven

Im Rahmen der Raumbeobachtung Kanton Zürich erhebt das Amt für Raumentwicklung jährlich Bauzonengrösse, Überbauungsstand, 15-Jahresverbrauch und die aktuellen Geschossflächenreserven in den überbauten bzw. nicht überbauten Bauzonen.
Aktuell liegt die Auswertung für das Jahr 2016 vor.

Der Bauzonenverbrauch im Jahr 2016 betrug 95.7 ha (Vorjahr 82.4 ha). Die untenstehende Zusammenstellung umfasst detaillierte Angaben zum Bauzonenstand und -verbrauch in den einzelnen Zürcher Gemeinden.