Lange Nacht im Alterthümer-Magazin

Zurück zur Übersicht

Ein Auktionshaus für Altbauten?

Lange Nacht 2019

Die Zürcher Denkmalpflege verfügt über ein Lager mit Bauteilen aus verschiedenen Jahrhunderten: zerlegte Parkett- und Plattenböden, Kachelöfen, Lavabos, Lampen und vieles mehr. Zweck des Lagers ist es, Ersatz- und Bauteile an Besitzer von geschützten Liegenschaften im Kanton Zürich zu vermitteln.

Besitzen Sie eine neugotische Kirche? Dann hätten wir noch einen Altar für Sie an Lager. Oder suchen Sie für Ihren Bahnhof noch eine Münz-Drehscheibe? Dann sind Sie bei uns gold-, pardon messingrichtig!
Bei der Vorbesichtigung werden besondere Bauteile, die neue Eigentümer*innen suchen, im besten Licht präsentiert und ganz Banales wird plötzlich schön.

An der Langen Nacht selbst gibt es Führungen und Veranstaltungen rund ums Bauen und Wohnen sowie zum Thema der Wiederverwendung von Bauteilen. In der Bauteil-Sprechstunde können Besucher*innen Fotos und Fragen zu ihrem historischen Kachelofen, Fensterladenrückhalter oder Parkettboden deponieren und unsere Expert*innen versuchen Ihnen Tipps, Hinweise und hilfreiche Antworten zu geben. Bei Führungen durch das Magazin können Sie mehr über die Sammlungsgeschichte sowie Einzelobjekte erfahren und bekommen einen Einblick, wie unser Bauteillager funktioniert.

Fleissige Kulturschützer und Kulturschützerinnen von 7 bis 13 Jahren können sich, ausgerüstet mit einer Taschenlampe, auf die Suche nach Comicfiguren durch das Magazin begeben. Am Ende wartet eine kleine Überraschung auf alle Detektiv*innen.

Details zu den Veranstaltungen sowie die genauen Uhrzeiten der Führungen und Vorführungen finden Sie auf dem Flyer.

Eintritt nur mit dem Kombiticket der Langen Nacht: 25.- CHF / Bar Eintritt frei

Standort: Sihlamtsstrasse 4 in 8001 Zürich-Selnau

Zurück zur Übersicht