Geografisches Informationssystem des Kantons Zürich (GIS-ZH)

05.11.2013 - Mitteilung

Zurück zu News aus dem GIS-ZH

GIS-ZH

Qualitativ hochstehende Geoinformationen sind von strategischer Bedeutung für den Kanton Zürich. Das GIS-ZH bietet eine umfassende Entscheidungsgrundlage für raumbezogene Aktivitäten von Bund, Kanton, Gemeinden und Öffentlichkeit.

Schätzungsweise 80% aller Entscheidungen im politischen, wirtschaftlichen und privaten Leben haben einen räumlichen Bezug. Geoinformation wird häufig als «wichtigste Ressource des 21. Jahrhunderts» bezeichnet. Nur mit genauer Kenntnis des Raums, seiner Beschaffenheit, Nutzung und Entwicklung lassen sich Entscheide zuverlässig fällen und deren Folgen abschätzen. Das GIS-Zentrum des Kantons bietet als Drehscheibe des GIS-ZH nicht nur für die Abteilungen der Verwaltung, sondern auch für die Öffentlichkeit Daten und mit dem «GIS-Browser» aufbereitete Karten an.

Falls Sie bereits den Newsletter des Kantons erhalten, können Sie nachfolgend Ihr Abonnement anpassen, um ab sofort alle GIS-News zu erhalten (unter «Verwaltungseinheiten», «Baudirektion» bitte «Geografisches Informationssystem (GIS-ZH)» ankreuzen). Mit dem zweiten Link können sich Neuabonnenten registrieren (die Rubrik GIS-ZH ist dabei bereits angekreuzt).

Zurück zu News aus dem GIS-ZH